Demonstratoren

Im Forschungsprojekt NeWiP entstehen in den vier Anwendungsszenarien Demonstratoren, die neben der Veranschaulichung der Ergebnisse und dem Ergebnistransfer auch als Entwicklungsumgebung dienen. Die prototypischen Anwendungen werden in den Demonstratoren entwickelt und validiert und anschließend bei den Anwendern im Forschungsprojekt im Unternehmen und der Produktion prototypisch implementiert.

Aktuell stehen im NeWiP Projekt zwei Demonstratoren zur Verfügung. Dies ist der Demonstrator für die innerbetriebliche Vernetzung im Anlagenentstehungsprozess. Im Demonstrator wird die Vernetzung von Konstruktion und Shop-Floor zur Dokumentation von Änderungen an Zeichnungen und Bauteilen während des Anlagenentstehungsprozesses dargestellt. Weiterhin befindet sich der Demonstrator für die Assistenz und Prozessabsicherung in der Entwicklung. Die Demonstratoren sind den beiden nachfolgenden Bildern zu entnehmen.

Demonstrator Woll         Demonstrator LAP

Die Demonstratoren der beiden anderen Anwendungsszenarios befinden sich in der Planung und der Entwicklung erster Funktionalitäten und Tests.